Bezirksliga Donau, 07. Spieltag
Samstag, 01.10.2022, 17:00 Uhr

FV Bad Saulgau - FC 1911

Rasenplatz, Bad Saulgau

Bezirksliga Donau, 06. Spieltag
Samstag, 24.09.2022, 16:00 Uhr

FC 1911 - FV Bad Schussenried 3:1 (1:1)

Schulsportplatz am 19elf, Krauchenwies
Zuschauer: 250
1:0 Simon Kronenthaler ('2)
1:1 Sebastian Bonelli ('22)
2:1 Simon Kronenthaler ('70)
3:1 Alexander Stärk ('90)

Die erneut vielen Zuschauer sahen eine temporeiche erste Halbzeit, ein ständiges Auf und Ab mit zwei schönen Toren und einem leistungsgerechten Pausenstand. Um so länger die Partie dauerte desto mehr erspielten sich unsere Jungs jedoch ein Übergewicht. Die Führung durch eine absolute Willensleistung von Simon Kronenthaler, der im Nachlaufen einen Schuss des Torwarts ins Netz blockte, daher verdient. Quasi mit dem Schlusspfiff belohnte sich Alexander Stärk für seine starke Leistung mit dem dritten Tor selbst und sorgte für den Endstand. Nach Heimspiel-Magerkost zuletzt diesmal ein starker Auftritt - es geht in die richtige Richtung!

Hier auf Staige-TV anschauen: HIGHLIGHTS

Kreisliga B III, 05. Spieltag
Sonntag, 25.09.2022, 15:00 Uhr

SV Ölkofen - FC 1911 II 2:2 (2:0)
Reserven 2:0 (2:0)

Rasenplatz, Ölkofen
Zuschauer: 70
1:0 Philipp Sugg ('15)
2:0 Edin Fehratovic ('24)
2:1 Franz Dufner ('55)
2:2 Matthias Ohmacht ('81)

Nach katastrophalem Beginn und einem frühen Zwei-Tore-Rückstand brauchte unsere Mannschaft rund eine halbe Stunde um in der Partie anzukommen. Endlich angekommen hatte man dann deutlich mehr vom Spiel, etliche Tormöglichkeiten und kam dadurch auch noch zum Ausgleich. Gute Moral, doch der betriebene Chancenwucher vor allem in Halbzeit zwei läßt das Remis wie eine Niederlage anfühlen.

Die 3te erwischte keinen guten Tag und verlor verdient mit 2:0. 

Kreisliga B III, 07. Spieltag
Sonntag, 09.10.2022, 15:00 Uhr

FC 1911 II - SV Herbertingen
Reserven um 13:15 Uhr

Rasenplatz, Hausen a.A.

Der Kader für die Saison 2022/23 steht und die meisten Fotos sind geschossen   >>>

Hier geht's zum Vereinsspielplan der neuen Saison (Änderungen vorbehalten)   >>>

Auch in der neuen Saison wieder alle Bezirksligaheimspiele live auf unserem StaigeTV-Kanal   >>>

Offener Brief


Sehr geehrte Damen und Herren, 

sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde, 

 

als Vorstand des FC 1911 Krauchenwies/Hausen/Göggingen e.V. möchte ich mich im Namen aller Vereinsmitglieder recht herzlich bei den Gemeinderäten für die Zustimmung zur Sanierung des Kunstrasens auf dem Josef-Lutz-Sportgelände in Ablach bedanken und gleichzeitig in diesem offenen Brief im Nachgang noch ein paar Zeilen zum Sachverhalt nachsteuern. 

Created with Sketch.

Die Gemeinde hat Anfang des Jahrtausends die Entscheidung zum Bau dieser Anlage getroffen, welche vereinsinfrastrukturell schlichtweg gebraucht wurde. Wer sich mit der Thematik Kunstrasen und Sportanlagen im Allgemeinen nur annähernd befasst weiß, dass diese Entscheidung sowohl aus ökonomischer wie übrigens auch aus ökologischer Sicht eine gute Entscheidung war. Auch zu erkennen daran, dass nach ähnlichen Abwägungsprozessen im gleichen Zeitraum und danach in etlichen Kommunen im Umkreis gleichartige Anlagen entstanden sind. Teil eines Konzeptes welches eine kommunal finanzierte Sportstättenstruktur vorsieht während die örtlichen Vereine in Eigenverantwortung in hunderten Arbeitsstunden pro Jahr den Hauptteil des Unterhalts bewerkstelligen. Ein sehr gut funktionierendes Konzept, da es auf Geben und Nehmen beruht. 

 

Nach etwa zwanzig Jahren müssen nun die oberen beiden Schichten des Kunstrasenplatzes saniert werden, deren Nutzungsdauer bezogen auf die Intensität einem durchschnittlichen Zeitraum entsprach. Die Kosten für diese Maßnahme betragen abzüglich der Positionen für Wartung rund 330.000 €. 

 

Eine Zahl welche beim ersten Anblick bei vielen die Frage aufwirft, ob solch eine Investition gerechtfertigt ist. Es werden reflexartig Quervergleiche zu anderen Investitionen gezogen, zu oft nur emotional, nur selten sachlich. Dabei sorgen oft nur der Hinweis auf ein paar einfache Zahlenvergleiche und das ins Gedächtnis rufen des eigentlichen Investitionsziels für einen klareren Blick. 

 

Die Gemeinde stellt im Prinzip mit der Sanierungsmaßnahme für die nächsten rund zwanzig Jahre allen Sportvereinen der Gemeinde eine Sportstätte für umgerechnet 16.500 € im Jahr zur Verfügung. Eine Investitionssumme die in etwa Zweidrittel der Unterhaltskosten für einen Naturrasenplatz im Jahr oder gar nur der Hälfte der Anschaffungskosten eines Frontrasenmähers entspricht. Eine Investition in eine Anlage die jahreszeitabhängig fast täglich genutzt wird, von den Kleinsten angefangen bis in reifere Altersklassen hinein. Alle gemeinsam werden Sie auf dieser Anlage in Zukunft insgesamt zigtausende Stunden Sport treiben, soziales Leben welches in der Pandemie fast verschwunden war pflegen und durch beide Komponenten schlichtweg das tun, was uns allen gut tut. Dies weiter zu fördern, dazu hat sich die Gemeinde mit Ihrer Entscheidung entschlossen und dafür sollte ihr der Dank aller gelten, welche Sport und soziales Miteinander schätzen. 

 

Trotz alledem eine hohe Investition die verpflichtet, dessen sind wir uns als Fussball-Club und Hauptnutzer der Anlage bewusst. Für die Pflege der Anlage, welche im übrigen nicht nur aus dem Kunstrasenspielfeld besteht, werden wir als Partner der Gemeinde wie schon in der Vergangenheit auch in der Zukunft Sorge tragen. Die Voraussetzungen dafür wurden bereits im Rahmen der Ausschreibung geschaffen. 

 

Mit sportlichen Grüßen
Marcel Gauggel, 
I. Vorsitzender FC 1911 Krauchenwies/Hausen a.A./Göggingen e.V.

MITMACHEN!

Jugendspieler werden

Du musst dazu (noch) kein ausgebildeter Fussballer sein! Einfach mal ins Trainings kommen, reinschnuppern, schauen ob's Dir gefällt und dazugehören...

Mitglied werden

Werde Teil unseres Vereins! Im Download findest Du Mitgliedsantrag und Beitragsordnung als pdf-Datei...

Bekleidungs-Shop

Jeder der möchte hat die Möglichkeit Sportkleidungsstücke und Fan-Utensilien einfach und bequem online zu bestellen!

Mahl-Belege sammeln

Jeder Verein der Belege des Backhauses Mahl einreicht erhält als Spende einen Gegenwert von 5%. Jetzt mitsammeln und bei Kassiererin Ute Straub in Hausen abgeben.

DER VEREIN

Personen

Die Arbeit im Verein verteilt sich auf viele Schultern welche sich über die unterschiedlichen Belange im Club kümmern, organisiert in einer festen Struktur.

Historie

In über 100 Jahren Vereinsgeschichte hat der Club Höhen und Tiefen erlebt, im Jubiläumsjahr 2011 zusammengefasst in einer umfangreichen Chronik.

Sportstätten

In mehreren Teilorten der Gemeinde befinden sich unsere Spielstätten. Insgesamt stehen vier Rasenplätze, ein Kunstrasenfeld sowie zwei Hallen zur Verfügung.

Vereinsheim 19elf

Hier schlägt das Herz des Vereins! Unser 1995 erbautes Clubhaus auf dem Schulsportgelände  ist ein Treffpunkt der Kameradschaft, für jung und alt gleichermaßen.

SERVICE

Vereinsheim mieten

Unser Vereinsheim 19elf kann für Veranstaltungen jeder Art angemietet werden und ist sehr beliebt. Einfach bei Heim-Wirt Peter Dunse anrufen und anfragen.

Kunstrasenplatz mieten

Der Kunstrasenplatz auf dem Gelände des Josef-Lutz-Stadions in Krauchenwies-Ablach kann durch Vereine für Spiele und Trainingseinheiten angemietet werden.

Zeltverleih

Unser Verein besitzt zwei top-gepflegte Zelte, Maße jeweils 6 x 6 m, Höhe ca. 2,20 m an der niedrigsten Stelle (Traufseiten). Diese Zelte können jederzeit angemietet werden (1 Zelt = 150 €, beide Zelte 250 €).

FC 1911-APP

Du willst immer rundum informiert darüber sein was bei uns im Verein gerade so ab geht? Hol' Dir einfach unsere App und sei immer auf dem Laufenden...

RÜCKBLENDE

Späh-Cup 2022

Nach starkem Finaltag sichert sich unsere Mannschaft nach 2017 erstmals wieder dem Pott in Scheer!

Meister 21/22

Herzliche Gratulation an unsere B-Junioren!


Helferfest

Vielen Dank an alle Organisatoren, Helfer und Besucher des Tribünenbau-Helferfestes am 14. Mai 2022 - es war ein toller Tag!


Kinderfasnet

2022 im 19elf. Auch in diesen Zeiten nicht unterkriegen lassen...!


Vergabe  

der Erneuerungsarbeiten für den Kunstrasen im Josef-Lutz-Stadion am 22. Februar. Die Arbeiten sind für April/Mai 2022 geplant.

Unsere Vereinsfreunde

vom 1. FC Heidenheim statteten uns in Person von Simon Weidhaas am 11. Februar einen Besuch ab. Herzlichen Dank für das interesssante Gespräch und bis bald!

Vielen Dank

an TAXI BRAUNSCHWEIGER für die neuen AH-Trikots!

Jörg Schreyeck  

wird auch in der kommenden Saison 2022/23 Trainer unserer I. Mannschaft sein. Wir freuen uns gemeinsam auf die zukünftigen Aufgaben!

Alteisensammlung

am 19. September 2020
Vielen Dank an alle Helfer und Spender!

Solidarität 

in Zeiten von Corona: Vereinsmitglieder helfen im Netto...

ROT ist die Liebe!

Herzlichen Dank an Ralf Epple und TACHOPLUS für die neuen Heim-Trikots!

Im Stadion

beim Bundesligaspiel SC Freiburg gegen Union Berlin am 7. März 2020 - unsere C-Junioren.

Weltbierfest abgesagt!

Presseartikel >>>

Großer Narrensprung

in Hausen am Andelsbach am  24.-26. Januar 2020  war in beeindruckendes Erlebnis. Herzlichen Dank an alle Helfer und unsere Gäste!


Hallenfußball

In Pfullendorf erreicht unsere Mannschaft vor dem Jahreswechsel das Viertelfinale. Auch in Mengen dringt man nach überstandener Vor- und Zwischenrunde in die Runde der letzten Acht vor, scheitert dort jedoch am Titelverteidiger.

Kegelwanderung

am 28. Dezember nach Rulfingen. Alt besiegt jung - wie immer!

Nikolaus

und Knecht Ruprecht bei der Weihnachtsfeier unserer Kleinsten am 17. Dezember am 19elf.

Weihnachtsfeier

der Aktiven am 13. Dezember in Hausen. Jetzt Bilder ansehen >>>

1. Krauchenwieser Dorfweihnacht

trotz oder wegen kompletten Ausverkaufs rundum gelungen! Bilder ansehen >>>

Teambuilding

Unsere Mannschaft beim Besuch des Spiels SC Freiburg - FC St. Gallen in Pfullendorf.

Schlachtplatte

am 1. Oktober in Hausen - keiner hat abgenommen. Vielen Dank an rund 250 Besucher und alle Helfer!

Alteisensammlung

am 5. Oktober in Hausen, Bittelschieß, Ettisweiler und Krauchenwies war wieder ein voller Erfolg. Herzlichen Dank an alle Helfer und Spender für einen anstrengenden aber wunderschönen Tag!

Vielen Dank

an alle die heuer zum großartigen Gelingen der diesjährigen Bewirtung des Tags der offen Tür der Fa. Steidle beigetragen haben.

Generalversammlung

Rund 60 Interessierte lauschen und diskutieren am 23. August in Hausen.

Frisch gestrichen

Die Fenster des 19elf erstrahlen in neuem Glanz - danke an Alexander Walk und Markus Straub!

Kinder-Ferienprogramm in Hausen

Fototermin

Hans Liehner rückte unsere Jungs ins rechte Licht.

Fair-Play

Patrick Häberle wurde von WFV-Vertreterin Edith Grab für seine Aktion im Bezirksligaspiel in Altshausen ausgezeichnet.

Josef-Lutz-Turnier 2019

war wieder ein voller Erfolg. Vielen Dank an alle teilnehmenden Mannschaften und die fleißigen Helfer!

Aktive im Kletterpark

In Burladingen stießen unsere Spieler das ein ums andere Mal an ihre Grenzen.

Gänsehaut

Der 3:2-Siegtreffer von Patrick Häberle im Relegationsspiel gegen den SV Ringingen nochmals anschauen auf FUPA-TV.

Wir bedanken uns bei

Ralf Bocksrocker

 von der Deutschen Vermögensberatung für die neuen Trikots im Jugendbereich

recht herzlich! 


UNSERE PREMIUMPARTNER

VEREINSFREUNDSCHAFT