Endlich

wieder Rasenduft unter der Sohle! Unter Einhaltung der Corona-Auflagen haben unsere Aktiven vergangenen Dienstag das Training wieder aufgenommen...

Aktuell

K-WIES | 28 | 05 | 2020

Erste Materiallieferungen sind eingetroffen...


K-WIES | 23 | 05 | 2020

Bereits angezeichnet! Das Material ist bestellt und zeitnah wird der Neubau der Tribüne beginnen.


HAUSEN | 22 | 05 | 2020

Überbelichtete Großleinwand und Getränke-Unfälle auf der Hefe-Terrasse mitverursacht durch ungehinderte Sonneneinstrahlung gehören ab heute in Hausen der Vergangenheit an. Vergelt‘s Gott unserem Montage-Trupp fürs Anbringen von Rollläden uns Markise!


HAUSEN | 17 | 05 | 2020

Auch in Hausen war man am Wochenende fleißig: Herzlichen Dank an Alexander, Daniel, Felix, Holger, Markus, Oliver, Philipp und Vincenzo für's Zurückmeißeln der Stangenfundamente!


K-WIES | 16 | 05 | 2020
Danke an Thomas und Thomas für die Herstellung von Stangenware. Dadurch ist der Rückbau abgeschlossen, ab jetzt wird nur noch aufgebaut...


K-WIES | 13 | 05 | 2020
Bauabschnitt I am Anfang der Woche erfolgreich absolviert. Herzlichen Dank an unsere Sponsoren, Eure Werbetafeln werden in Zukunft einen neuen Platz bekommen!


K-WIES | 1974 - 2020
Rund ein halbes Jahrhundert alt und kein bißchen mehr schön. Die Tribüne auf dem Schulsportgelände hat ihren Dienst getan, viel erlebt, treuen Part geleistet und darf deswegen auch bleiben, als Unterbau für Neues. Der Verein stellte kürzlich der Gemeinde ein Konzept zur Erweiterung vor, welches man in vorerst acht Bauabschnitten nahezu vollständig in Eigenleistung umsetzen wird.

Corona-Update

WFV für Saisonabbruch

Laut Beschlußvorschlag soll pro Liga ein Aufsteiger mittels Quotientenberechnung ermittelt werden, Absteiger soll es keine geben. Endgültige Entscheidung fällt jedoch erst im Juni.

Mehr lesen >>>

Vereinsmitglieder helfen im NETTO

März/April  2020 - Solidarität in Zeiten von Corona: Aufgrund von aktuell irrationalem Kaufverhalten stößt die Belegschaft unseres örtlichen Discounters an ihre Grenzen. Hilfe wird gebraucht, weshalb unsere Vereinsmitglieder am Anlieferungstag kräftig mit anpackten und bis in die Nacht hinein halfen die Regale wieder aufzufüllen. Viel Arbeit, jedoch auch ein interessanter Blick hinter die Kulissen der Arbeit von Menschen, deren Leistung in Nicht-Krisen-Zeiten für uns nur allzu selbstverständlich ist.

Trainings- und Spielbetrieb ruht

Der FC Krauchenwies/Hausen a.A. 1911 e.V. folgt den Vorgaben der Behörden und setzt aufgrund der aktuellen Virus-Pandemie auch den Trainingsbetrieb bis auf weiteres aus. Dies umfasst alle Mannschaften von der Jugend über die Aktiven bis hin zur AH. Bleibt gesund!

Trainer-Team verlängert!

Jörg Schreyeck wird auch weiterhin spielender Chef-Trainer des FC Krauchenwies/Hausen sein, unabhängig davon wie und wann es nach der Corona-Krise weitergehen wird. Mit ihm weiter an Bord Giovanni Figarini hauptverantwortlich für die II. Mannschaft sowie Thomas Schweikart als Co- und Gerhard Hauck als Torwarttrainer.

Created with Sketch.

Nach der schwächsten Vorrunde der jüngeren Vereinsgeschichte angetreten um einer verunsicherten jungen Mannschaft wieder Leben einzuhauchen erzielte die Verpflichtung von Jörg Schreyeck bis dato genau jenen Effekt, den sich alle im Verein und drumherum erhofft hatten. Die Vorbereitung war intensiv, die Trainingsqualität wie -beteiligung hoch und die Verfassung der Jungs dadurch schlichtweg so wie es im Abstiegskampf notwendig ist. Folglich verlief auch der Start ins Fußballjahr mit dem verdienten 3:0-Heimsieg gegen die Spfr. Hundersingen vielversprechend. Marcel Gauggel, I. Vorsitzender: „Jörg ist mit seinen Charakterzügen und seiner sportlichen Qualität genau die Führungsperson die wir gebraucht haben und wir freuen uns, dass er sich so nahtlos in den Verein eingefügt hat und sich wohl fühlt.“ Ein wichtiger Baustein den Verein zeitnah wieder sportlich zu stabilisieren, entsprechend ist auch der Glaube den Klassenerhalt zu schaffen, sollte die Saison fortgesetzt werden, unerschütterlich.

Im Schatten der Bezirksligamannschaft seine erfolgreiche Arbeit über den Sommer hinaus ebenfalls fortsetzen wird Giovanni Figarini. Seine Mannschaft ist derzeit Tabellenführer in der Kreisliga B/III und gewillt, solange als möglich im Tabellennorden mitzumischen, wenngleich Giovanni stetig betont, dass der sportliche Erfolg dem Ziel der I. Mannschaft als Unterbau zu dienen stets unterzuordnen ist.


Der FC Krauchenwies/Hausen hat sich im Winter sortiert, ehe die Virus-Pandemie den Aufschwung quasi auf Null drückte. Bei aller aktuell vorherrschenden Unsicherheit ist die gebündelte Zusage der Trainerschaft ein wichtiges Zeichen dahingehend dass der Verein gut gerüstet ist und dadurch relativ entspannt der Dinge harren kann die da noch kommen werden…

NEU - Unser Fanshop

Demnächst online bestellbar...

ROT ist die Liebe!

Herzlichen Dank an Ralf Epple und TACHOPLUS für die neuen Heim-Trikots! Wir hoffen, dass wir diese in absehbarer Zeit auch anziehen dürfen...

Rückblick

Kreisliga B III, 15. Spieltag (Nachholspiel)
Samstag, 07.03.2020, 13:00 Uhr

FC Krauchenwies/Hausen II

3:1

Spfr. Hundersingen II

Josef-Lutz-Stadion, Ablach
Zuschauer: 60

Bezirksliga Donau, 18. Spieltag
Samstag, 07.03.2020, 15:15 Uhr

FC Krauchenwies/Hausen

3:0

Spfr. Hundersingen

Josef-Lutz-Stadion, Ablach
Zuschauer: 250

     Traumstart

Auf dem langen Weg zum Klassenerhalt hat der FC Krauchenwies/Hausen einen guten Start hingelegt und die Spfr. Hundersingen mit 3:0 besiegt. Es war ein verdienter Erfolg, wenngleich der Büchsenöffner zum Sieg ein diskussionswürdiger war. Während sich unsere I. Mannschaft über drei wichtige Zähler im Abstiegskampf freut, grüßt die II. Mannschaft nach Sieg im Nachholspiel von der Tabellenspitze.

Created with Sketch.

Die erste Hälfte verlief gänzlich ausgeglichen, mit nur jeweils einer guten Torchance auf jeder Seite. Der Rest war viel Laufarbeit und ordentlich Zweikampfhärte hüben wie drüben, nicht’s für Fussballästheten.


Der zweite Durchgang begann mit einem Paukenschlag, als Julian Haberer und sein Gegenspieler im vollem Tempo in den 16er einliefen und der Schiedsrichter nach Zusammenprall auf Strafstoß entschied. Schmeichelhaft, wäre doch Eckball nach Ansicht der meisten die richtigere Entscheidung gewesen. Julius Frank versenkte nach schwach geschossenem Elfmeter per Kopf im Nachsetzen.


Der FCKH nun eindeutig Herr im Haus, setzte nach wieder in Person von Julius Frank, der durch eine Drop-Kick-Abnahme nur zehn Minuten später wuchtig auf 2:0 stellte und wiederum nur sieben Minuten darauf nach Sahne-Flanke von Florian Fürst per Flugkopfball für die Entscheidung sorgte: Hattrick! Die Spfr. Hundersingen fanden sich früh mit der Niederlage ab, auch weil unsere Mannen läuferisch und in Sachen Biss wie Konzentration bis zum Schlußpfiff keinen Millimeter nachließen.


Wer gegen die so offensivstarken Spfr. Hundersingen nur eine Torchance zulässt gewinnt verdient. „Eine ganz andere Körpersprache als in der Vorrunde“ war wohl der am häufigsten gesprochene Satz am Rande des Spiels gepaart mit der Erkenntnis, dass die intensive Vorbereitung sichtlich dazu geführt hat dass die Mannschaft nun endlich Dampf unter der Bluse hat. Jenen Dampf, den es im Abstiegskampf schlichtweg braucht. Weiter so!


Auch unsere 2te hat einen Auftaktsieg gefeiert. Nach schwachem Start in die Partie übernahm man zunehmend die Spielkontrolle, legte in Halbzeit eins jedoch eine schwache Chancenverwertung an den Tag. Dies wurde nach dem Wechsel besser, wodurch man das Spiel dann letzten Endes auch relativ souverän gewann. Lohn ist die Tabellenführung.

     Testspiele Aktive

Created with Sketch.

Samstag, 14.03.2020, 14:00 Uhr in Andelfingen
SG FV Altheim II/SV Andelfingen - FCKH II abgesagt!

Samstag, 29.02.2020, 14:30 Uhr in Ablach
FCKH - FV Bisingen   4:0 (1:0) | Spielinfo
Mit einem deutlichen Sieg hat die 1te die Testspielphase beschlossen. Nach Startschwierigkeiten erspielte man sich gegen den Tabellenneunten der Bezirksliga Zollern ab Mitte der ersten Halbzeit ein Chancenplus. Je länger die Partie andauerte, desto deutlicher gewann man die Oberhand und drehte folglich auch den Spielstand in die Höhe, ohne dabei jeder Torchance verwertet zu haben. Daher ein auch in der Höhe verdienter Sieg.

Samstag, 29.02.2020, 12:00 Uhr in Ablach
FCKH II - TSV Sigmaringendorf   1:4 (0:1) | Spielinfo
Wie erwartet waren die Gäste die bessere Mannschaft. Allerdings hielten unsere Jungs phasenweise ordentlich mit und konnten durch eine solide Defensivleistung die Partie lange offenhalten. Erst in der Schlußphase schraubte der designierte Meister der Nachbarstaffel das Resultat nach oben. Bemerkenswert: Nach rund einem Jahr Verletzungspause nach Kreuzbandriß feierte Aaron Göggel in Halbzeit zwei sein Come Back!

Mittwoch, 26.02.2020, 19:00 Uhr in Ablach
FCKH - TSV Aach-Linz   3:5 (2:4) | Spielinfo
Auf schneebedecktem und dadurch schwer zu bespielendem Kunstasen erwischte unsere Mannschaft einen katastrophalen Start in die Partie, lag  durch einen zu kurzen Rückpass und einen verwandelten Foulelfmeter früh und verdient mit zwei Toren in Rückstand. Vor allem in der Spieleröffnung hatte man zu Beginn arge Probleme, wodurch nach Ballverlust im Mittelfeld oder gar noch im eigenen Spieldrittel die eingespielter wirkenden Gäste immer wieder zu Gegenstößen eingeladen wurden. Erst nach einer knappen halben Stunde fand man Zugang zum Spiel und fortan entwickelte sich ein munteres Hin und Her auf Augenhöhe mit insgesamt jeweils noch drei Toren auf jeder Seite. Fazit: Der FCKH hatte zwar relativ oft den Ball, der Gegner allerdings deutlich mehr in jenen Zonen wo es dem Gegner weh tut.

Samstag, 15.02.2020, 14:30 Uhr  in Ablach
FCKH - FV Ravensburg U19   1:4 (1:0) ) | Spielinfo
Gegen einen erneut starken Gegner spielten unsere Jungs eine engagierte und gute erste Hälfte. Viel Laufarbeit und teils flüssige Kombinationen mündeten entsprechend in eine nicht unverdiente Halbzeitführung. Trotz vielen Wechseln in der Pause wurden nach einer Internisten Woche die Beine im Kollektiv zur Schlussviertelstunde hin jedoch  immer schwerer wodurch die spielstarken Gäste in der Schlussphase die Partie dann doch noch zu ihren Gunsten entscheiden konnten.

Donnerstag, 13.02.2020, 19:45 Uhr in Ablach
FCKH II - SG SV Schmeien/SV Sigmaringen II/FC Laiz II   2:2 (2:1) | Spielinfo
Beim ersten Aufgalopp konnte unsere 2te einen frühen Rückstand zwischenzeitlich zwar drehen, doch letzten Endes lief auf beiden Seiten nicht allzu viel zusammen. Unentschieden entsprechend das Resultat welches Trainer Giovanni Figarini wie folgt kommentierte: Spiel schlecht, Einkehr gut.

Mittwoch, 12.02.2020, 19:00 Uhr in Ablach
FCKH - SV Denkingen   2:2 (1:1) | Spielinfo
Dank einer deutlichen Leistungssteigerung zum ersten Test trennte man sich vom südbadischen Landesligisten unentschieden. In einer durchweg ausgeglichenen Partie hatten die Gäste etwas mehr Ballbesitz, der FCKH hingegen ein leichtes Übergewicht an klaren Torchancen. Ein gerechtes Ergebnis.

Sonntag, 09.02.2020, 14:00 Uhr in Ablach
FCKH - SC Pfullendorf U19   0:5 (0:2) | Spielinfo
Die schon seit zwei Wochen länger im Training befindliche A-Jugend des SCP erweis sich gegen unsere ohne mehrere Stammspieler angetretene Mannschaft als das deutlich ballsicherere und eingespieltere Team. Trotzdem waren Torraumszenen eigentlich Mangelware. Allerdings unterliefen der FCKH-Defensive über die ganze Spielzeit hinweg reihenweise folgenschwere Abwehrschnitzer, sodass der erste Test letztlich in einer deutlichen Niederlage endete. Die wenigen Torchancen auf heimischer Seite vergaben Patrick Häberle und Julius Frank.

MITMACHEN!

Mitglied werden

Werde Teil unseres Vereins! Im Download findest Du Antrag und Beitrage nach Altersstufen gestaffelt unterscheiden zwischen aktiven und passiven Mitgliedern.  

Freundeskreis

Es gibt viele Personen welche die Arbeit unseres Vereins mit einer kleinen Geldspende unterstützen. Werde auch Du Mitglied in unserem Freundeskreis!

Bekleidung

Jedes Vereinsmitglied hat die Möglichkeit, gegen einen niedrigen Kostenbeitrag unterschiedliche Bekleidungsstücke zu erwerben. Einfach online bestellen!

Mahl-Belege sammeln

Jeder Verein der Belege des Backhauses Mahl einreicht erhält als Spende einen Gegenwert von 5%. Jetzt mitsammeln und bei Kassiererin Ute Straub in Hausen abgeben.

DER VEREIN

Personen

Die Arbeit im Verein verteilt sich auf viele Schultern welche sich über die unterschiedlichen Belange im Club kümmern, organisiert in einer festen Struktur.

Historie

In über 100 Jahren Vereinsgeschichte hat der Club Höhen und Tiefen erlebt, im Jubiläumsjahr 2011 zusammengefasst in einer umfangreichen Chronik.

Sportstätten

In mehreren Teilorten der Gemeinde befinden sich unsere Spielstätten. Insgesamt stehen vier Rasenplätze, ein Kunstrasenfeld sowie zwei Hallen zur Verfügung.

Vereinsheim 19elf

Hier schlägt das Herz des Vereins! Unser 1995 erbautes Clubhaus auf dem Schulsportgelände  ist ein Treffpunkt der Kameradschaft, für jung und alt gleichermaßen.

RÜCKBLENDE

Solidarität

in Zeiten von Corona: Vereinsmitglieder helfen im Netto...

Im Stadion

beim Bundesligaspiel SC Freiburg gegen Union Berlin am 7. März 2020 - unsere C-Junioren.

Weltbierfest abgesagt!

Presseartikel >>>

Großer Narrensprung

in Hausen am Andelsbach am  24.-26. Januar 2020  war in beeindruckendes Erlebnis. Herzlichen Dank an alle Helfer und unsere Gäste!


Hallenfußball

In Pfullendorf erreicht unsere Mannschaft vor dem Jahreswechsel das Viertelfinale. Auch in Mengen dringt man nach überstandener Vor- und Zwischenrunde in die Runde der letzten Acht vor, scheitert dort jedoch am Titelverteidiger.

Kegelwanderung

am 28. Dezember nach Rulfingen. Alt besiegt jung - wie immer!

Nikolaus

und Knecht Ruprecht bei der Weihnachtsfeier unserer Kleinsten am 17. Dezember am 19elf.

Weihnachtsfeier

der Aktiven am 13. Dezember in Hausen. Jetzt Bilder ansehen >>>

1. Krauchenwieser Dorfweihnacht

trotz oder wegen kompletten Ausverkaufs rundum gelungen! Bilder ansehen >>>

Kopfball-Ungeheuer

Alexander Gäng zum 6:0 beim Spiel der 2ten in Scheer, heimlich eingefangen von YOUSPORT.

Teambuilding

Unsere Mannschaft beim Besuch des Spiels SC Freiburg - FC St. Gallen in Pfullendorf.

Schlachtplatte

am 1. Oktober in Hausen - keiner hat abgenommen. Vielen Dank an rund 250 Besucher und alle Helfer!

Alteisensammlung

am 5. Oktober in Hausen, Bittelschieß, Ettisweiler und Krauchenwies war wieder ein voller Erfolg. Herzlichen Dank an alle Helfer und Spender für einen anstrengenden aber wunderschönen Tag!

Vielen Dank

an alle die heuer zum großartigen Gelingen der diesjährigen Bewirtung des Tags der offen Tür der Fa. Steidle beigetragen haben.

Generalversammlung

Rund 60 Interessierte lauschen und diskutieren am 23. August in Hausen.

Frisch gestrichen

Die Fenster des 19elf erstrahlen in neuem Glanz - danke an Alexander Walk und Markus Straub!

Kinder-Ferienprogramm in Hausen

Fototermin

Hans Liehner rückte unsere Jungs ins rechte Licht.

Fair-Play

Patrick Häberle wurde von WFV-Vertreterin Edith Grab für seine Aktion im Bezirksligaspiel in Altshausen ausgezeichnet.

Josef-Lutz-Turnier 2019

war wieder ein voller Erfolg. Vielen Dank an alle teilnehmenden Mannschaften und die fleißigen Helfer!

Aktive im Kletterpark

In Burladingen stießen unsere Spieler das ein ums andere Mal an ihre Grenzen.

Gänsehaut

Der 3:2-Siegtreffer von Patrick Häberle im Relegationsspiel gegen den SV Ringingen nochmals anschauen auf FUPA-TV.

Wir bedanken uns bei

Ralf Bocksrocker

 von der Deutschen Vermögensberatung für die neuen Trikots im Jugendbereich

recht herzlich! 


UNSERE MANNSCHAFT

SERVICE

Vereinsheim mieten

Unser Vereinsheim 19elf kann für Veranstaltungen jeder Art angemietet werden und ist sehr beliebt. Einfach bei Heim-Wirt Peter Dunse anrufen und anfragen.

Kunstrasenplatz mieten

Der Kunstrasenplatz auf dem Gelände des Josef-Lutz-Stadions in Krauchenwies-Ablach kann durch Vereine für Spiele und Trainingseinheiten angemietet werden.

Zeltverleih

Unser Verein besitzt zwei top-gepflegte Zelte, Maße jeweils 6 x 6 m, Höhe ca. 2,20 m an der niedrigsten Stelle (Traufseiten). Diese Zelte können jederzeit angemietet werden.

FCKH-APP

Du willst immer rundum informiert darüber sein was bei uns im Verein gerade so ab geht? Hol' Dir einfach unsere App und sei immer auf dem Laufenden...

UNSERE PREMIUMPARTNER

VEREINSFREUNDSCHAFT

Öffne mit Klick auf das + Links zu anderen Vereinen

Created with Sketch.